Internetanbieter

Sie wollen den Anschluss nicht verpassen?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, ans IPv6-Internet angebunden zu werden.

Durch einen eigens entwickelten Router versorgen wir Ihre Räumlichkeiten problemlos mit IPv6.

Es ist kein weiterer Installationsaufwand nötig.

 

Ab 19 EUR monatlich.

Was ist IPv6?

IPv6 ist der seit 1999 standardisierte Nachfolger von IPv4 (in Fachkreisen auch „Legacy IP“ genannt).

IP steht für Internet Protocol und die ursprüngliche Version wurde bereits 1981 standardisiert. Es regelt die Adressierung von Computern in einem globalen Netzwerk, dem Internet. In den 90ern wurde ersichtlich, dass die möglichen Adressen des IPs nicht ausreichen würden, um die gesamte Menschheit und alle Endgeräte miteinanderzuvernetzen. Daher wurde an einem Nachfolgerprotokoll, dem IPv6, gearbeitet.

IPv4 ermöglicht es, theoretisch 4 Milliarden (ungefähr zwei hoch 32) Adressen zu haben. IPv6 erweitert diesen Adressraum auf eine Größe, mit der es möglich ist, jedem Quadratmillimeter der Erde über eine Millionen Adressen zuzuweißen. Anfang der 80er ging man nicht von aus, dass das Internet so einen Erfolg haben würde. In den 90ern arbeitete man nun an einem System mit Zukunftsblick.

Um mit der Knappheitan IPv4-Adressen und Trägheit der bestehenden Internetanbieter dennoch leben zu können, wurden eine Reihe an Brückenlösungen entwickelt: NAT und CGN sind zwei davon. Das Ende-zu-Ende-Prinzip des Internets wird durch Netzwerkadressübersetzungssysteme wie NAT und CGN gebrochen.

Was bieten wir Ihnen

  • Einen eigenen /64er Präfix pro Standort.
  • Feste und flexible IPv6 Zuordnung.
  • 500 GiB Traffic monatlich inklusive.

 

Vorteile durch IPv6

Durch die Verwendung von IPv6 entfällt der Einsatz von Brückentechnologien wie NAT oder lokaleingerichtete Tunnelzugängen. Moderne Internet-Infrastruktur läuft bereits mit IPv6. Sie können auch in ihrem Büro- und auch Heimnetz eigene Server-Dienstleistungen ganz ohne Portforwarding betreiben.

IPv6 bringt wieder das Ende-zu-Ende-Prinzip des Internets in den Vordergrund. Der dezentrale Datenaustausch wird einfacher und es entfällt administratorischer Aufwand beim Vernetzen von Computern und Rechenzentren.

Durch IPv6 können Sie nur profitieren.